Unterspritzungen mit Hyaluron und COVID-Impfungen

Behandlungen mit Hyaluron sind frühestens ab 4 Wochen NACH Erhalt einer COVID-Impfung oder spätestens bis 2 Wochen VOR einer COVID-Impfung möglich. Bitte achten Sie auf ausreichende Abstände, wenn Sie zwischen den Impfungen mit Hyaluron unterspritzt werden möchten.

Zurück zur News-Übersicht